Sämtliche FunktionenTicketing-Funktionen
FÜR EINE PRODUKTIVERE KUNDENBETREUUNG

Kundenbetreuer sollten sich auf die stetige Verbesserung der Customer Experience konzentrieren. Stattdessen verbringen sie viel zu viel Zeit damit, verborgene Probleme aufzuspüren, diese zu priorisieren und sicherzustellen, dass sich niemand gerade mit derselben Frage beschäftigt.

Alles, was Sie für eine wirklich
effiziente Kundenbetreuung brauchen

Verfolgen Sie Konversationen
Tickets priorisieren, kategorisieren und zuweisen – für einen umfassenden und stets aktuellen Überblick.

Team Inbox

Im Unterschied zu Email-Programmen ist das Ticketing-Tool von Freshdesk für die Zusammenarbeit im Team und eine höhere Produktivität von Kundenbetreuern konzipiert. Das heißt: Sie können damit sehr viel mehr tun, als nur Antworten zu versenden. Priorisieren Sie jedes Ticket nach Schlagworten. Weisen Sie es einem speziellen Kundenbetreuer und einer Gruppe zu, damit keine Unklarheiten über die Aufgabenverteilung bestehen. Filtern Sie Tickets nach spezifischen Merkmalen, und sorgen Sie so dafür, dass Ihre Kundenbetreuer die Prioritäten kennen.

Kollisionserkennung

Sie sehen sofort, wer außer Ihnen das Ticket prüft oder beantwortet.

Gespeicherte Antworten

Speichern Sie Antworten auf häufig vorkommende Tickets zur Wiederverwendung.

Intelligente Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von unserem Tool über Ticket-Updates informieren.

Benutzerdefinierte Ticket-Ansichten

Entscheiden Sie, welche Tickets Sie zuerst sehen wollen.

Ticket-Zusammenführung

Führen Sie mehrere Tickets zum selben Thema in einem einzigen zusammen

Aktivitätenprotokoll

Betrachten Sie alle Kundenbetreuer- und Systemaktivitäten, die mit einem Ticket zusammenhängen.

SLA-Management

Legen Sie fest, bis wann jedes Ticket beantwortet und das betreffende Problem gelöst sein muss, damit Ihre Kundenbetreuer im Bilde sind. Mit einem Service-Level-Agreement (SLA) können Sie Kunden und Betreuern die voraussichtliche Bearbeitungsdauer kommunizieren und messen, wie viele Kundenbetreuer im Zeitrahmen bleiben. Verteilen Sie den Workload neu oder erweitern Sie Ihr Team, damit die SLA-Verpflichtung eingehalten wird. Informieren Sie Führungskräfte mittels automatischer Erinnerungen zu Kundenbetreuern und Eskalationen, falls der Servicevertrag nicht erfüllt wurde.

Learn more