Fokussieren Sie sich auf die Überbringung von großartigem Support während wir uns um Ihr Helpdesk kümmern

Sicher

SSL verschlüsselte Server mit 99.9% Verfügbarkeit, überzähligen Backups und DDoS-Abschwächung, die sich um Ihre Daten kümmern.

Skalierbar

Globale Infrastruktur, geographisch verteilte, Content-liefernde Netzwerke für hohe Leistungen und Flexibilität für Teams aller Größen.

Allgegenwärtig

Jederzeit und überall, sodass Ihr Team nicht an den Schreibtisch gebunden ist. IP Whitelisting für private Helpdesks zur Nutzung mit Unternehmensbüros.

Praktisch

Vollständig verwaltete Server mit wöchentlichen, automatischen und kostenlosen Softwareaktualisierungen, Wartungen und Fehlerbehebungen.

Individuelle SSL-Zertifikate

Jedes Freshdesk-Konto kommt mit einem kostenlosen SSL-Zertifikat, dass automatisch für Sie gültig wird, für Ihre voreingestellte Support-URL, sobald Sie sich registrieren. Wenn Sie es bevorzugen Ihre individuelle Domain oder eine Vanity-URL für Ihr Portal zu nutzen, können Sie es mit dem SSL-Zertifikat sichern. Um es einfacher zu machen, können Sie ein SSL-Zertifikat anfordern und es uns überlassen es in Ihrem Portal zu aktivieren.

Zuverlässige IP

Freshdesks zuverlässige IP-Funktionalität lässt sie spezifische IP-Bereiche auf die Whiteliste setzen und entscheiden, wer Zugriff auf das Support-Portal haben darf. Wenn Sie nicht darauf aus sind Ihre Agenten sich von außerhalb der Arbeitsstelle einloggen zu lassen, können Sie den Zugriff einschränken mit der spezifischen IP-Adresse Ihres Netzwerks. Die Einschränkung kann auch auf Ihre Kunden erweitert werden und dazu dienen bestimmte Gruppen den Zugriff zu Teilen Ihres Support-Portals, wie der Wissensdatenbank oder der Community, zu unterbinden.

Zuverlässiges IP Whitelisting kann zusammen mit einem Virtuellen Privaten Netzwerk gekoppelt werden, um einen sicheren und exklusiven Weg für einen Zugang zu Ihrem Portal zu ermöglichen, egal wo sie sind.

Anmelden mit Ihren eigenen Zugangsdaten

Wenn Sie bereits einen Weg gefunden haben, um Nutzer innerhalb Ihrer Organisation zu authentifizieren, können Sie ein Skript zum einmaligen Anmelden einrichten, um mit Freshdesk zu arbeiten und dieselben Anmeldedaten für den Zugriff zu Ihrem Support-Portal nutzen. Mit dem einmaligen Anmelden, können interne Nutzer einfach auf Ihr Helpdesk zugreifen, ohne ein neues Konto erstellen oder jedes Mal erneut ihr Passwort eingeben zu müssen.

Einmaliges Anmelden kann ebenfalls mit internen Datenbanken wie ActiveDirectory oder jeglichen individuellen Validierungsmechanismen Ihrer Wahl genutzt werden. Sie können also aussuchen, ob Sie Ihre Agenten und Kunden die Möglichkeit geben sich mit Google, Facebook oder Twitterkonten einzuloggen.

Schneller als das Auge, stark effektiv und superfreundlich. Mit Tickets umgehen ist ein reines Vergnügen mit Freshdesk!

Stijn Verplancke Webdoos
Liefern Sie großartigen Support ohne sich darüber Sorgen zu machen Ihr Helpdesk an zu lassen und zum Laufen zu bringen
Holen Sie sich eine Freshdesk-Demo

Was würden Sie gerne in der Demo sehen?